Alle Beiträge von carmenschoenauer

SSAS Data Mining – Association Rules

Im vorigen Blogeintrag SSAS Data Mining – Clustering wurde die prinzipielle Vorgangsweise mittels SQL Server Analysis Data Mining vorgestellt Auf die Data Mining Ziele und Interpretation der Ergebnisse wurde jedoch nur sporadisch eingegangen. Deshalb wird dieses Mal der Fokus auf die Charakteristiken des Datensatzes, deren Aufbereitung, sowie die Evaluierung der Resultate gelegt.

 

Datensatz

Der zu analysierende Datensatz enthält Zuordnungen von Benutzern zu Gruppen.

SSAS_DM_AR_01_DS

Hier zu erwähnen ist, dass die Gruppenzuordnungen von zwei Systemen mit derselben Benutzerbasis zusammengeführt worden sind. Dementsprechend hoch ist die Anzahl an Gruppen, welche möglicherweise redundant vorhanden sind. Daher ist das Ziel mittels Data Mining zu analysieren, welche Gruppen zusammengeführt werden können. Die Datenstruktur ist jedoch für Data Mining ungeeignet, da die Relationen über mehrere Zeilen verteilt sind. Eine Transformation der Daten in folgende Form ist notwendig.

SSAS_DM_AR_02_DS

Für jeden Benutzer gibt es nur noch einen Eintrag, und jede Gruppe wird als Spalte dargestellt.

SSAS Data Mining – Association Rules weiterlesen

Advertisements

SSAS Data Mining – Clustering

In diesem Blog-Eintrag wird mit Hilfe von SQL Server Analysis Services (SSAS) eine Clustering Aufgabe vorgestellt. Der Fokus wird hier auf das Erstellen eines Modells auf Basis von Beispieldaten sowie die Evaluierung der Tool Funktionalität und Vorgehensweise gesetzt. Auf die detaillierte Interpretation der Daten und Ergebnisse wird verzichtet, da diese den Umfang sprengen würde.

Die Aufgabe besteht darin Muster im Stromverbrauch eines Haushalts zu erkennen. Für dieses Szenario erstellen wir Cluster anhand von Messwerten. Bei SSAS Data Mining stehen dazu zwei, von Microsoft optimierte, Algorithmen zur Verfügung.

  • k-Means
  • EM-Clustering

SSAS Data Mining – Clustering weiterlesen

Power BI for mixed reality

Bei der Recherche nach neuen SQL Server Reporting Features liefert leider auch der offizielle Microsoft Blog wenig Neues. Einzig erwähnenswert ist die Eingliederung des Software-Herstellers Forerunner [1], der neue Möglichkeiten bei der Bereitstellung von Standardberichten bieten soll [2].

Interessanterweise wird in einem Spring ’18 Release Overview von Dynamics 365 – der ERP Software von Microsoft – sehr detailliert auf Power BI Erweiterungen eingegangen. Dies jedoch auch sehr gut versteckt auf S. 252 in einem PDF [3].

Power BI for mixed reality weiterlesen